Currently browsing category

Spätexpressionismus

Expressionismus ist im weiteren Sinne die Bezeichnung für jede Kunstrichtung, die eine spezifisch subjektive Ausdruckssteigerung mit bildnerischen Mitteln zu erreichen sucht; im engeren Sinne Bezeichnung für eine im ersten Drittel des 20. Jh. besonders in de deutschen Kunst vorherrschende Stilrichtung.
Als Spätexpressionismus können jene Kunstwerke bezeichnet werden, die den Stil in bis in die späte Moderne der 1970er Jahre tradieren.
Quelle: Der Brockhaus: Moderne Kunst. Mannheim 2003, S. 93ff.

Bilger Margret, _Allerleirauh_

Margret Bilger

ALLERLEIRAU, 1939 Holzriss auf Japanpapier erworben 1947 Der Holzriss zeigt eine junge Frau in seitwärts geneigter, leicht gebeugter Haltung. Langes helles Haar …

Kasper Ottilie, Selbstbildnis

Ottilie Kasper

  SELBSTBILDNIS, o. D. (vor 1947) Kohle auf Papier, Spritztechnik Die Zeichnung zeigt eine Kopfstudie der Künstlerin Ottilie Kasper in Dreiviertelansicht. Die …

Ritter

Walter Ritter

OHNE TITEL, ca. 1970–1980 Aquarell und Tusche auf Papier, 29,5 x 20,8 cm Stiftung Dr. Hellmut und Norli Czerny, Graz Eine junge …